<span class="fancy-title">Herzlich Willkommen beim TWS Energieteam</span><span>Wir sind energiegeladen in Bewegung</span><span class="fancy-title">TWS Energieteam</span><span>Spaß am Radfahren</span><span class="fancy-title">TWS Energieteam on Tour</span><span>Im Training auf Europas Straßen</span><span class="fancy-title">TWS Energieteam on Tour</span><span>Im Training auf Europas Straßen</span><span class="fancy-title">TWS Energieteam on Race</span><span>Bei Radrennen in Süddeutschland und dem benachbarten Ausland unterwegs</span>

Allgäuer Zeitung/Allgäu Online

Transalp: Michael und Martin Hempfer auf Rang Vier

Martin und Michael Hempfer belegen in der Gesamtwertung Rang vier

Gefeiert haben sie zwar nicht groß, die Freude war aber dennoch riesig bei den Brüdern Michael (20) und Martin Hempfer (19) aus Pleß bei Memmingen. Sie beendeten am Samstag in Arco am Gardasee die «Transalp» der Rennradler auf Platz vier bei den Männern. Und die Freude war gleich doppelt, denn auf der siebten und letzten ... Weiterlesen...

Interview mit Claudia Heller / Lokalredaktion Schwäbische Zeitung Biberach

Mailach: „Ich habe den Cappuccino vermisst“

friedenstour02

Volker Mailach aus Aßmannshardt ist drei Wochen lang rund 3000 Kilometer mit dem Fahrrad quer durch Russland gefahren. Auf der Tour von Jekatarinburg im Ural bis nach Vilnius in Litauen begleitete er den Extremsportler Martin Krick auf dessen Friedenstour. Welche Eindrücke Mailach auf der Radtour vom Land gewonnen hat, und was er alles in der ... Weiterlesen...

www.tsg-leutkirch.de/Wolfgang Waldhoff

Transalp: Gebrüder Hempfer in Topform

Pünktlich um 9:00 Uhr erfolgte in Ponte di Legno der Start für die 1200 Teilnehmer/innen. Die 6. Tagesetappe, die auch als Königsetappe gilt, führte über den Passo Tonale, das Benzer Joch, den Gampenpass, über Nals, Missian nach Kaltern und hat eine Streckenlänge von 140,77 km. Dabei mussten 3092 Hm überwunden werden. Michael und Martin hatten ... Weiterlesen...

Zollernalbkreis, von Reinhard Linder

Bärenstarker Sieger: Baumgarten gewinnt VR-Cup

Teamarbeit bei der Etappe in Winterlingen

„Das ist genau mein Wetter“, strahlte Hannes Baumgarten (TWS Energieteam) schon vor dem Start gestern Mittag in Winterlingen. Sein Vorsprung auf den Münchner Dominic Böke war so gewaltig, dass ihm dieser den Gesamtsieg auf dem schnellen Kurs rund um die Volksbank Winterlingen unter normalen Umständen nicht mehr entreißen konnte. Bökes Teamkollegen vom R.C. Die Schwalben ... Weiterlesen...

Zollern-Alb Kurier, Reinhard Linder

VR-Cup: Flotte Bergetappe geht an Baumgarten

20% Steigung beim Bergsprint in Lautlingen

Erstmals in der Geschichte des Volksbanken und Raiffeisenbanken-Cups hat es ein Bergsprintrennen gegeben. Nach zehn Minuten war alles vor-über, der Sieger brauchte sogar nur 7,48 Minuten. Bei der vierten Etappe des 17. V+R-Cups konnten sich die Senioren und Frauen mal direkt mit den Elite-Amateuren messen. Normalerweise drehen sie ein paar Runden weniger, am Samstag aber ... Weiterlesen...

Schwarzwälder Bote, von Ulrich Mußler

VR-Cup: Baumgarten weiter in Führung

Beinahe hätte Hannes Baumgarten auch die zweite Etappe des VR-Cups in Ostdorf gewonnen. Roman Stoffel aber brachte gestern im entscheidenden Moment den richtigen Bums auf die Pedale und schnappte Baumgarten den Sieg vor der Nase weg.Es war ein Ausscheidungsrennen der besonderen Art, das sich die Radrennsport-Amateure gestern auf den 80 Kilometern in Ostdorf lieferten. Von ... Weiterlesen...

Schwarzwälder-Bote, vom 23.06.2011

VR-Cup: Hannes Baumgarten feiert Auftakt-Sieg

(umu): Hannes Baumgarten hat die erste Etappe des VR-Cups 2011 gewonnen. Nach 75 Kilometern hatte der Fahrer des TWS-Energieteams/Ravensburg in Trillfingen die Nase vorn und schlüpfte ins Leadertrikot. Er erreichte nach 1.41,51 Stunden das Ziel und sicherte sich damit die Zeitgutschrift von zehn Sekunden. Bis auf die letzten Meter war ihm Dominic Böke (RC “Die ... Weiterlesen...

Singener Wochenblatt

Baumgarten in Diessenhofen auf Platz 2

(Diessenhofen/of): Jan Keller vom Team “Price your Bike” des Radverein Wetzikon gewann in einer Zeit von 1.45,51 Stunden das Auffahrtskriterium Diessenhofen souverän. Auf Platz zwei kam Hannes Baumgarten vom “TWS Energieteam”, Platz 3 holte sich der Binninger Fahrer David Rösch, der für das KT-Team “Atlas Personal” fährt. Sein Teamkollege Pirmin Lang konnte als viertplatzierter das ... Weiterlesen...

Aßmannshardter radelt für das Friedensdorf in Oberhausen durch Russland

Engagiert: Mailach radelt für den Frieden

friedenstour01

Von Claudia Heller / Schwäbische Zeitung Lokalredation Biberach Aßmannshardt – Seit heute ist er unterwegs: Volker Mailach aus Aßmannshardt begleitet den Extremsportler Martin Krick von Jekaterinburg im Ural bis nach Vilnius in Litauen. Das sind rund 3000 Kilometer, die er in 19 Etappen mit jeweils rund 160 Kilometern mit dem Fahrrad quer durch Russland fährt. ... Weiterlesen...

Artikel aus dem TWS Kundenmagazin von Beate Härter

Mit voller Energie in die Saison

Das bisher als Team Oberschwabengas bekannte Ravensburger Radteam, ist 2011 als twsEnergieteam in die neue Saison gestartet. Die Hinführung junger Fahrer in die Eliteklasse ist ein wichtiges Ziel der Trainer. Der Name hat sich geändert, das Konzept nicht: „Das twsEnergieteam möchte junge Fahrer so fördern, dass sie den Übergang zu den Aktiven, in die sogenannten ... Weiterlesen...